Zürich kann mehr

Zürich hat eine lange Tradition als Pionierkanton. Hier erstritten sich Demokraten in Stadt und Land ein modernes Gemeinwesen. Zürich war Vorreiter beim Aufbau der Volksschule. Von hier aus wirkte Alfred Escher und brachte der Schweiz die Eisenbahn und die ETH.

In Zürich entstand eine Gesellschaft, die auf Bildung, Forschung und Innovation setzt. Darum wurden wir zu einem der stärksten Wirtschaftsräume der Welt. Auch heute entstehen gesellschaftliche und wirtschaftliche Pionierleistungen. Dazu gehören die Durchmesserlinie ebenso wie das Winterthurer Mehrgenerationenhaus, Start-up-Firmen ebenso wie innovative Kindertagesstätten oder ein vielfältiges Kulturleben.

Diesen Errungenschaften und Leistungen wollen wir Sorge tragen. Gleichzeitig wollen wir das Potenzial des Kantons Zürich weiterentwickeln. Nicht Kleingeist und Engstirnigkeit, sondern Offenheit und Mut sollen unsere Zukunft prägen.

Wo, wenn nicht hier, können wir es uns leisten, vorwärts zu denken? Wir haben die besten Karten für die Zukunft. Zeigen wir: Zürich kann mehr!